Tipps

 mallorca-terracotta

Terrakotta aus Mallorca
Jedesmal wenn ich auf Mallorca bin fahre ich auch zu Bernardo, dem Töpfer. Zu schön und liebevoll gestaltet sind seine Töpferwaren, die er zum Teil noch in seinem alten Holzofen brennt.
Bernardo, ein ruhiger, freundlicher Herr, hat seine Werkstatt am Rande von Porreres. Den ganzen Tag formt und dreht er die herrlichsten Sachen aus Ton, brennt und bemalt sie selbst. Ich liebe seine Sachen, die fantasievoll, typisch mallorquinisch und dazu noch günstig sind: farbenfrohe Teller, Vogeltränken, Duftlampen, glasierte Gekkos und Vögelchen, Lampen, Weinkrüge, Schneckentöpfe (deren Gebrauch ich mich noch nicht getraut habe, zu fragen...), Blumentöpfe, glasiert, bemalt oder tonfarben und Weinkühler.Das ist ein hohes schlankes Gefäß aus Terrakotta, das man, ähnlich dem Römertopf in Wasser legt, bis er sich vollgezogen hat, dann heraus nimmt, die Weinflasche hinein stellt und durch die Verdunstung bleibt sie herrlich kühl. Ein wundervolles Mitbringsel aus Mallorca!

Die Werkstatt mit den Brennöfen
Jedesmal werfe ich auch einen Blick in seine urige Werkstatt. Als Handwerkerin mach mich diese besonders neugierig. Der Holzbrennofen, der von außen wie ein schwarzes Ungetüm aussieht, ist innen sehr schön gemauert. Überall liegen Paletten aus Holz, die als Futter für den Ofen dienen. Der elektische Ofen ist moderner und leichter zu handhaben. Die Werksatt ist alt und groß, wundervolle mallorquinische Keramik wohin man auch blickt.
Nun kann man mit dem Flugzeug nicht allzu viel mitnehmen, aber über die Jahre hinweg habe ich eine stattliche Sammlung von Terrakotta aus Mallorca nach Hause mitgebracht (...gut verpackt im Handgepäck...). Und wundervolle typisch mallorquinische Geschenkideen finden sich auch allemal hier.....

Adresse: SA TEULERA, Bernardo Mesquida Nicolau, C/ Major 121, E- 07260 Porreres - Mallorca, Tel: 0034.971647088 (spricht nur spanisch & mallorquin)